Ube -die violette Yams aus den Philippinen

Die violette Yamswurzel kommt in vielen Ländern rund um den Äquator vor - jede Nation kennt sie unter einem anderen Namen.

Auch die Yamssorte kann variieren. Die philippinische Ube zeichnet sich durch ihre wunderschöne violette Farbe aus, die sich beim Kochen und Zubereiten von berühmten Produkten, wie Halo Halo, noch intensiviert. 

Ube schmeckt wunderbar nussig, vanillig und süßlich und ist eine fabelhafte Ergänzung zum Milchkaffee.

Für weitere leckere philippinische Aromen empfehle ich aboutflavors aus den Niederlanden!

Zwillinge?!

Oft wegs der ebenfalls intensiven violetten Farbe verwechselt: die violette Süßkartoffel! (links)

Günstiger und schöner anzusehen wird sie oft als "Ube" bezeichnet - dies ist aber ein Fehler

Halo Halo

Gekocht, gezuckert und mit Kokosmilch vermischt ergibt sich die Lieblingsspeise vieler philippinischer Kinder!

Was bei uns der Vanillepudding ist dort der Ube-Pudding!

Anthocyane

Anthocyane und andere Pflanzenfarbstoffe sind verantwortlich für die prachtvolle Färbung.

Sie gelten als äußerst gesund, sind Radikalfänger und ein echter Hingucker!

Ube Dalgona Kaffee

Der Ube-Geschmack passt perfekt zum bitter, kräftigen Kaffeegeschmack!

Ein richtiger Süchtigmacher! 

Purple Yam Syrup

Der Geschmack nach echter Ube, entwickelt von philippinischen Unternehmern - fantastisch nussig, vanillig, mit einem Hauch von Kokosnuss und Macadamia!

Lila ist das neue Grün

Matcha-Latte kennt mittlerweile jeder! Seit 2018 ist Ube das neue Trendlebensmittel und mit dieser herausragenden Farbe definitiv trendy!

Ube Eis

Einige Eisdielen bieten es bereits an! Spottet gern, wo ihr ein Ube-Eis entdeckt habt!

Purple Love

Motto-Partys einfach gestaltet! Ob Lila, Pink, Grün oder Blau - lebt eure Träume aus und verzückt die Gäste!

Logo

© 2023 Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.